Verarbeitungshinweis Boden

1) In der für das Duschelement genauen Bodenaussparung wird das Unterteil des Ablaufes mit der Endsprechenden Rohrlänge genau positioniert und an die bestehende Abflussleitung angeschlossen.

2) Beim Unterbauelement wird der Ablauf ausgeschnitten und vollflächig mit Fliesenkleber am Unterbeton verklebt. Die Höhe ist so zu wählen, dass mit dem Bodenelement die fertige Höhe (Estrich OK) erreicht wird.

3) Das Unterbauelement ist Formgleich mit dem Bodenelement und kann in jeder Dicke geliefert werden. Es gehört nicht zum Lieferumfang und muss daher extra bestellt werden. Anstatt des Unterbauelements besteht die Möglichkeit, das Bodenelement mit Hilfe von Estrich auf die gewünschte Höhe zu bringen.

4) Ist das Unterbauelement bzw. Estrich waagrecht eingebaut, wird das Bodenelement darauf verklebt (vollflächig mit Zahnspachtel wie auf Bild 2). Aufsatzrahmen für eine Fliesenstärke von 9mm ist fertig eingedichtet bereits am Bodenelement montiert. Stahlrost 12×12 cm und verschiedene VA4 Edelstahlroste können auf Anfrage gegen Aufpreis geliefert werden.

5) Kontrolle, ob das Bodenelement waagrecht sitzt, Dichtung einlegen und Oberteil vom Ablauf einschrauben. Eine genaue Anleitung vom Ablauf ist im Lieferumfang enthalten. Die Ablaufleistung liegt bei 0,6 Litern pro Sekunde.